Patientenfürsprecherwechsel im Klinikum, Professor Altena übergibt an Pastor Ronny Schneider.

2017-04-04-PHOTO-00000059 (1)

16 Jahre lang leitete Professor Heinz Altena (Bild links) das Patientenfürsprecher-Team unseres Klinikums. Und „er hat dieser Arbeit eine feste Struktur gegeben, dass ich in eine Arbeit reinkomme, die unglaublich gut läuft!“ freut sich sein Nachfolger Ronny Schneider. Auch der medizinische Geschäftsführer Dr. Andreas Sander bedankte sich für „die jahrelange, aufopferungsvolle hervorragende Arbeit“, die mit der „Präzision einer Schweizer Uhr“ verrichtet wurde. Den neuen Teamleiter begrüßte er dann recht herzlich.
Ronny Schneider war 40 Jahre lang evangelischer Pastor in Dinslaken. Er hat sieben Kinder, 14 Enkel und sitzt im Stadtrat als stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD. Durch seine jahrzehntelange Arbeit in der Seelsorge fühlt er sich schwierigen Gesprächen gewachsen, in denen man auch zu Lösungen kommen will. „Ich darf die Arbeit von Herrn Professor Altena weiterführen und das sogar mit ihm gemeinsam, da er jetzt die Position des Patientenfürsprechers im JKO übernehmen wird“, freut sich Ronny Schneider darüber, dass uns Professor Altena noch einige Zeit erhalten bleibt.