FSJ / BFD

Informationen zu den Freiwilligendiensten FSJ und BFD

Als Klinikum der Maximalversorgung mit 1.274 Planbetten bieten wie die Möglichkeit ein Freiwilliges Soziales Jahr und den Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. Zu unserem Verbund gehören in der Region westliches Ruhrgebiet und Niederrhein vier Standorte mit 27 Fachabteilungen, die eine wohnortsnahe Gesundheitsversorgung sicherstellen und darüber hinaus auch überregional für moderne Diagnostik und Therapie bekannt sind.
Das Freiwillige Soziale Jahr FSJ und seit 2011 auch der Bundesfreiwilligendienst BFD sind soziale Freiwilligendienste für Jugendliche und Erwachsene, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. Sie werden ehrenamtlich geleistet – es gibt also kein Gehalt im eigentlichen Sinne, sondern ein Taschengeld und Aufwandsentschädigung von insgesamt ca. € 380 im Monat. Außerdem werden die Beiträge zur Sozialversicherung übernommen.

In unseren 4 Krankenhäusern und 2 Altenheimen bieten wir Plätze in der Kranken- sowie Altenpflege und in der technischen Abteilung an. Wir stimmen mit Ihnen Einsatzort und Inhalte des FSJ ab. Dabei sind unsere Einrichtungen die Einsatzstelle, Träger und Arbeitgeber der Freiwilligen ist das Deutsche Rote Kreuz oder die Diakonie. Das Rote Kreuz und die Diakonie zeichnen sich außerdem verantwortlich für die Bildungstage und Seminare, die bei jedem Freiwilligendienst dazu gehören.

Es gibt viele Gründe, sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst  im Klinikum zu entscheiden:

– Die Tätigkeiten und Aufgaben sind unterschiedlich und abwechslungsreich.

– Sie werden von Anfang an in das Team Ihrer Einsatzstelle integriert.

– Sie übernehmen je nach Fähigkeiten zeitig Verantwortung, werden dabei aber immer von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen aus dem Pflegedienst unterstützt.

– Sie lernen viele verschiedene Menschen aus den unterschiedlichen Kulturkreisen kennen.

– Sie gewinnen einen umfangreichen Einblick in die Abläufe und Organisation des Klinikalltags und in den Pflegeberuf.

Einsatzorte

Das Klinikum bietet ein breit gefächertes Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Wir werden versuchen, auf die Wünsche der Interessenten bezüglich des Einsatzortes soweit möglich einzugehen.

– Normalpflegestation

– Intensivstation

– Versorgungstätigkeiten im OP-Bereich

– ausgewählten Funktionsbereichen

Voraussetzungen

Es gelten die allgemeinen Bedingungen zur Absolvierung des Freiwilligen Sozialen Jahres. Wir erwarten:

– Patientenorientiertes Verhalten

– Bereitschaft zu einer kooperativen Zusammenarbeit

– gute Mitarbeit im Team

– Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit

Bewerbungsunterlagen

Für das FSJ bewerben kann sich, wer die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat und höchstens 26 Jahre alt ist.

Bitte übersenden Sie uns eine schriftliche Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

– Anschreiben

– tabellarischem Lebenslauf

– Schulzeugnissen

– Passbild

Bewerbung für einen Freiwilligendienst in der Krankenpflege:

Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH PflegedirektionHeike LütfringFahrner Straße 133
47169 Duisburg

Bewerbung für einen Freiwilligendienst in der Altenpflege oder Technik:

Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH PersonalabteilungHerrn ScheringFahrner Straße 133
47169 Duisburg

Weitere Informationen zu den Freiwilligendiensten finden Sie unter den Webseiten der Träger, mit denen wir zusammen arbeiten:

http://www.diakonie-rwl.de/index.php/mID/9/lan/de

http://freiwilligendienste.freiwerk-drk.de/freiwilligendienste/