Ökumenische Krankenhaushilfe

 

Die Damen und Herren der Ökumenischen Krankenhaushilfe wollen im Sinne christlicher Nächstenliebe ihren Beitrag zur Humanität im Krankenhaus leisten und sehen ihre Aufgabe darin, durch mitmenschliche Nähe, Zuwendung und Aufmerksamkeit für die Sorgen und Nöte der Patienten zu deren Gesundung beizutragen und Rat suchenden Angehörigen und Besuchern Hilfestellung zu geben.
Es werden verschiedene Tätigkeiten für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer angeboten:

  • Im Umgang mit Patienten als Mensch da sein,
  • Lotsendienst, Hilfe bei der Aufnahme,
  • Gespräche führen,
  • Vorlesen,
  • Spielen, Singen mit Kindern,
  • Handreichungen,
  • Briefe schreiben, Telefonieren,
  • Besorgungen im Haus und außerhalb,
  • Dinge aus der Wohnung holen (nur zu zweit),
  • Wäsche in die Wäscherei bringen,
  • Buchausleihe,
  • Betreuung von Angehörigen,
  • Kleiderstube (DRK),
  • Vermittlung von Kontakten zu hauptamtlichen Mitarbeitern.
  • Der Fantasie sind – fast – keine Grenzen gesetzt!

Wer bei uns mitmachen möchte, erhält nähere Auskunft bei:

Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord/Wohnstift Walter Cordes am Röttgersbach
Einsatzleiterin der Ökumenischen Krankenhaushilfe
Ursula Schmidt
Tel.: 0203-508 1948

Johanniter Krankenhaus Oberhausen
Einsatzleiterin der Ökumenischen Krankenhaushilfe
Edeltraud Hoppe
Tel.: 0208-697 4374

Herzzentrum Duisburg
Einsatzleiterin der Ökumenischen Krankenhaushilfe
Marlies Schulte
Tel.: 0203-451 3374

Evangelisches Krankenhaus Dinslaken
Einsatzleiterin der Evangelischen Krankenhaushilfe
Bärbel Rademacher
Tel.: 02064-30436